Der Gifhorner Kammerchor ist zu Gast beim Kulturring Leiferde.
Am 9. September 2018 um 17:00 Uhr singt der Chor sein neues Programm „In Stiller Nacht – Liebe und Leidenschaft“ in der St. Viti Kirche zu Leiferde, Im Paul 2, 38542 Leiferde.

Der Kulturring schreibt auf seiner Homepage dazu: 
„Gifhorner Kammerchor mit weltlichem A-Cappella-Programm Endlich wieder in der St. Viti Kirche in Leiferde zu hören – der Gifhorner Kammerchor präsentiert ein neues, weltliches Programm ohne Instrumentalbegleitung, das sich dieses Mal dem Thema verlorener und unerfüllter Liebe widmet. Dabei wird ein weiter zeitlicher Bogen von Madrigalen des italienischen Komponisten Claudio Monteverdi aus dem 16. Jahrhundert, des Engländers Thomas Tomkins bis zum Werk von Johannes Brahms gespannt. Eine Komposition des 39-jährigen Norwegers Ola Gjeilo wird schließlich als Beitrag zeitgenössischer Musik aufgeführt.…“

Das Konzert war auch am 26. August um 16:00 Uhr in der St. Marien Kirche zu Strausberg (bei Berlin), dem neuen Wirkungsort unserer ehemaligen Chorleiterin Anna Mittner zu hören (Gifhorner Kammerchor in Strausberg)…

In der Allerzeitung vom 1. September 2018 erschien die folgende Ankündigung des Konzerts:

Ankündigung Konzert in der Allerzeitung